×

Registration

Profile Informations

Login Datas

or login

First name is required!
Last name is required!
First name is not valid!
Last name is not valid!
Keine gültige E-Mail Adresse.
Bitte tragen Sie Ihre E-Mail ein!
This email is already registered!
Bitte tragen Sie Ihr Passwort ein!
Enter a valid password!
Please enter 6 or more characters!
Please enter 16 or less characters!
Passwords are not same!
Terms and Conditions are required!
Email or Password is wrong!

Titel

Sir John Tavener
Ikon of Eros

1. -4.

5. John Tavener in interview with Brian Newhouse

Paul Goodwin & Minnesota Orchestra / Minnesota Chorale - Tavener: Ikon of Eros

HDCD - RR-102 - UVP 20,00 €
ODER

Einer der meistgefeierten zeitgenössischen Komponisten, Sir John Tavener, hat sich mit der Kombination aus spiritueller Mystik, ehrfürchtiger Sehnsucht und Leidenschaft, die seine Musik durchdringt, eine große weltweite Fangemeinde erarbeitet. Dieses Werk war ursprünglich eine Auftragsarbeit für Jorja Fleezanis, die Konzertmeisterin des Minnesota Orchestra anlässlich seines hundertjährigen Bestehens. Die Musik appelliert an das Bedürfnis nach Liebe, Frieden und Transzendenz, das alle Glaubensrichtungen vereint. Prof. Keith Johnsons Aufnahme fängt den alles umhüllenden Klang von Orchester, Chor und Solisten in der Cathedral of Saint Paul (Minnesota) so erstaunlich gut ein, dass er dem Zuhörer eine transzendentale musikalische und klangliche Erfahrung verschafft.

Veröffentlicht im Jahr 2003

Paul Goodwin & Minnesota Orchestra / Minnesota Chorale - Tavener: Ikon of Eros

HDCD - RR-102

Mein Einkaufswagen

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.